AM MEER
Alltagsgeschichten aus den Kaiserbädern an der Ostsee


ISBN 978-3-89998-355-5


Anthea Verlag

 

 

 

Wer träumt sich nicht gerne an's Meer?


Einer der schönsten Landstriche der Welt ist die Ostseeküste an der Grenze zu Polen.

 

Links England;geradeaus Schweden - und soweit das Auge sieht: Weite See.
Auf der Insel des Lichts, wie Usedom genannt wird, befinden sich die Kaiserbäder: Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Im Sommer halten sich hier über eine halbe Million Touristen auf; im Winter - oder in Krisenzeiten - sind die Seebäder leer. An allen Tagen leben hier in den Orten Einheimische und Zugereiste mit ihren Geschichten. Das Leben ist unvergleichlich und federleicht: Die deutsch-österreichische Autorin und Künstlerin Regina Faerber erzählt Alltagsgeschichten aus den Kaiserbädern am Meer. Ob schlechtgelaunte Touristen, glückliche Paare oder der liebenswerte, altgediente Handwerker am Ort: "Mit den Augen der Liebe verdient alles festgehalten zu werden." Und immer scheint eine Botschaft hindurch, die mehr ist als nur Worte. Bildhaft und in ihrer ganz eigenen Art erzählt die Autorin über Einzelschicksale und Beobachtungen des Alltags an der Küste durch die Jahreszeiten: Meisterhaft und mit einem ganz besonderen Sinn für Details.
Jede einzelne Geschichte hat ihren eigenen Zauber - und eine eigene Botschaft.